Krippe - die Kleinsten von 0 - 3 Jahren

kinderkrippe

Tagesstruktur-Krippe

So sieht ein Tag in der Kinderkrippe aus

  • Bringzeit (6.30 bis 9.00 Uhr)
  • Offenes Spielangebot (bis 9.00 Uhr)
  • Morgenkreis (ca. 9.00 bis 9.15 Uhr)
  • Gleitende Brotzeit während des Tages
  • Freispiel im Gruppenraum und erste geplante Angebote, wie Bewegungsangebote, Singkreise, etc. (ab 9.15 bis 12.00 Uhr)
  • Garten oder Spaziergänge
  • Mittagessen (ca. 11.45 Uhr)
  • Schlafen nach individuellem Rhythmus

Weiterlesen

Eingewöhnung-Krippe

Informationen und Erfahrungswerte zu einer gelingenden Eingewöhnung

Ein Teil der positiven Gestaltung von Übergängen vom Elternhaus in die Krippe ist die Eingewöhnung, welche ein wesentlicher Aspekt unserer Arbeit ist. Das Kind baut in dieser Zeit eine Bindung zur Erzieherin auf und fasst Vertrauen zu ihr. Beziehung ist von grundlegender Bedeutung in jedem zwischenmenschlichen Prozess, einer stabilen kindlichen Entwicklung und unerlässlich für eine funktionierende Bildungsarbeit.

Eingewöhnung bei uns hat eine grundlegende Struktur, verläuft dabei aber schrittweise und bei jedem Kind individuell. Die Bedürfnisorientierung der Kinder gibt uns vor, wie lange es die Anwesenheit der Eltern in Anspruch nimmt oder die erste Trennung schon früher stattfindet. Das Bewusstsein über das eigene Empfinden ist hierbei sehr wichtig, umso gelassener und positiver die Stimmung ist, desto leichter fällt es auch dem Kind.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.