Konsultationseinrichtung Bayern
 
                        


Home
Aktuelles
 - Kalender
 - Bildergalerie
      Aktuelles
      Archiv
      Fotogalerie zum Download
 - Presse

Allgemeine Infos
Infrastruktur
 - Lage
 - Räumlichkeiten
 - Außengelände
 
Organisation
 - Gruppen
 - Öffnungszeiten und Beiträge
 - Ferienregelung
 - Anmeldung

Team
Pädagogisches Profil
 - Leitziel
 - Grundlage
 - Logo
 - Kurzkonzept
 - Gesamtkonzept
 - Kooperation / Vernetzung
 
Eltern
      Elterngespräche - Entwicklungsgespräche
      Der Elternbeirat
      Elternbriefe/Eltern-Informationen
      Elternabende und -nachmittage
      Feste und Feiern
      Elterncafé

Kinderhaus
 - Kinderkrippe
      Überblick
      Tagesablauf
 - Kindergarten
      Tagesablauf
 - Hort
      Überblick
      Tagesablauf

Psychomotorik
Besonderer Service
Besondere Projekte
und Ereignisse

 - Projekt "Ohren Spitzen"
 - Besuch aus dem Ministerium
 - Konsultation
      Organisation
      Steckbrief
 - ÖkoKids
 - Haus der kleinen Forscher
 


Impressum
Datenschutz

© 2005-2018
Kindergarten-St-Nikolaus-Simbach.de
kindorientiert bildungsstark familienfreundlich
 

Besonderer Service

für Kinder:

Ameisentreffen: Alle Vorschulkinder im Kindergarten treffen sich einmal in der Woche am Vormittag zum „Ameisentreffen“. Hier erleben sie sich, wie später in der Schule, als altershomogene, größere Gruppe. Die Kinder führen eine eigene Arbeitsblättermappe und ein Federmäppchen. Bei den Ameisentreffen besucht uns die Handpuppe Fred. Er hat jede Woche verschiedene Spielideen für die Kinder.

Projekttag: Jeden Montagnachmittag werden in mehreren Interessensgruppen Projekte erarbeitet. Die Kinder wählen verschiedenste Themen in Kinderkonferenzen demokratisch aus. Gemeinsam suchen wir dann nach Ideen und Angeboten, die wir zu diesem Thema passend umsetzen können. Die Projekte können dabei auch einen längeren Zeitraum einnehmen.

Wald- und Wiesenwichtel: Jeden Donnerstagnachmittag dürfen die Kinder verschiedenste Naturerfahrungen und -erlebnisse machen: sie können mit entscheiden, ob sie kreativ sein möchten, ob sie mit Naturmaterialien experimentieren wollen, hauswirtschaftlich tätig werden oder die Natur in Wald und Au erkunden wollen. So kann jedes Kind nach seinem Bedürfnis entscheiden, was es machen möchte.

Mittagessen:
Die Kinder können täglich oder an einzelnen Tagen bei uns zu Mittag essen.

Gesunde Getränke: Wir legen großen Wert darauf, dass die Kinder genügend trinken. Mineralwasser, Säfte, Tee und Milch stehen ihnen zu jeder Tageszeit zur Verfügung.

Müsli-Tag: Wir nehmen am staatl. geförderten Schulobstprogramm teil, d.h. einmal in der Woche bekommen wir frisches Obst und Gemüse. Dazu können sich die Kinder an Müsli und Milch jederzeit bedienen.


für Eltern:

Aushang des Tagesablaufs: Jede Gruppe gibt den Eltern täglich einen Überblick über ihre pädagogische Arbeit.

Dokumentation: Zusätzlichen Einblick gewähren wir durch die Dokumentationen von Projekten durch Fotos, Portfolio oder auch Elterninfos etc.

Elternecke: In der Elternecke befindet sich ein wechselndes Angebot an pädagogischen Themen und Fachzeitschriften. Immer freitags bieten wir das Elterncafé an. Hier können Eltern miteinander in Kontakt treten und sich austauschen.